Brennstoffverbrauch B für die Warmwasser-Aufbereitung – Heizkostenabrechnung

Brennstoffverbrauch B für die Warmwasseraufbereitung nach der Formel in §9 der Heizkostenverordnung:

B = 2,5 V ( t(w) 10 ) H(V)

 

V

Gesamter Warmwasserverbrauch in der Liegenschaft

t(w)

Brauchwassertemperatur

H(V)

Heizwert pro Liter Heizöl oder pro m3 Gas

 

Beispielrechnung:

(Für die Berechnung werden die Gesamtwerte der Liegenschaft genommen.)

1.

Brennstoff- u. Heiznebenkosten:

6056,820 €

2.

Brennstoffmenge:

8253 l

3.

Brennstoffkosten:

4678,20 €

4.

Gesamtwarmwasserverbrauch V:

207,607 m3

5.

Brauchwassertemperatur t(w):

60°C

 

Die Formel B lässt sich etwas variieren durch den Wert im Nenner. H(V) ist das Produkt einer Kon­stanten für den Heizwert in Liter und der gesamtverbrauchten Brennstoffmenge. In unserem Beispiel lässt sich H(V) wie folgt berechnen:

H(V) = 10 * 8253[l] = 82530[l]

 

Erwärmung auf 60°C laut

(1)

2,5 V ( t(w) 10 ) 10 = 2,5 ⁢* 207,607 *⁢ ( 60 10 ) 10 = 259,0875    

Liter Öl

(2)

 

B = 2,5 V ( t(w) 10 ) H(V) = 2,5 ⁢* 207,607 *⁢ ( 60 10 ) 10 * 8253 = 0,3144

 

 

Ergebnis

2595,0875 Liter Öl entsprechen 31,44% des Verbrauchs.

Warmwasserkosten

6056,82 € * 31,44 % = 1904,26 €

Heizungskosten

6056,82 € – 1904,26 € = 4152,55 €

 

Ich hoffe, dass dies Beispiel die Berechnung der Warmwasser- und Heizkosten über die Formel für den Brennstoffverbrauch etwas erklärt. Sollten Sie noch Fragen oder Pro­bleme haben, dann wen­den Sie sich ruhig an mich.

 

Viele Grüße

Ersin Söbütay

Weitere Themen: Tage und Gradtage

 

Aufrufe: 3999

Add a Comment

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com