Heizkosten berechnen.

Kurzes Beispiel:

Dies ist ein expemplarisches Beispiel - wie mit einem Taschenrechner, Werte eingeben und auf "Berechnen" klicken. Ich gebe keine Gewähr, dass die Ergebnisse korrekt sind. Nehmen Sie z.B. Ihre Abrechnung in die Hand und probieren es mal aus. So eine Heizkostenabrechnung kann schon etwas kompliziert sein. Schauen Sie in Ihren Mietvertrag, wie abgrechnet werden soll: Nach Personen oder Quadratmeter und wie die Verteilung ist, 30% zu 70% oder 50% zu 50%. Bei Fragen einfach eine E-Mail schreiben.

(Abkürzungen: Grundkosten = GK, Verbrauchskosten = VK, Verbrauchseinheiten = VE, Warmwasser = WW)



Gesamtverbrauch





(Strom, Wartung, Kaminfeger, Abrechnungsdienst, ...)

Warmwasserkostenermittlung lt. der Formel §9.2 der Heizkostenverordnung:

















(Abkürzungen: Grundkosten = GK, Verbrauchskosten = VK, Verbrauchseinheiten = VE, Warmwasser = WW)



Mieter

(mit möglichem Mieterwechsel)



beim Mieterwechsel
beim Mieterwechsel
beim Mieterwechsel



Heiz- und Warmwasseraufbereitungskosten: (Abkürzungen: Grundkosten = GK, Verbrauchskosten = VK, Verbrauchseinheiten = VE, Warmwasser = WW)



: = * =

: = * =



: = * =


: = * =